Versicherungsatelier
von Aesch GmbH
Gebhartstrasse 14
CH-3097 Liebefeld

T 031 372 01 51

mail(at)versicherungsatelier.ch

Die Dauerbegleitung im Abo

iStock000004243402Medium1

Von Kunden zu favorisieren, die eine stetige Begleitung und Unterstützung gegen Honorar einholen möchten und ihre bisherigen Ansprechpersonen bei den Gesellschaften beibehalten wollen.

Leistungen
Im Honorar-Auftrag (Abo) sind nur die wiederkehrenden Grunddienstleistungen zum Voraus vereinbart, z.B. die Sicherstellung relevanter Kunden- und Vertragsdaten. Die Kunden können aber jederzeit von sich aus punktuelle Zusatzleistungen beziehen und dem einbezahlten Honorar in Aufwand stellen. Ein Auftrag, der den Anspruch der Kontinuität und der permanenten Marktbeobachtung rund um Versicherungen erfüllt (hier erfahren Sie mehr darüber).

  • Portefeuille stets à-jour halten, Fachauskünfte und dergleichen jederzeit möglich
  • Sicherstellung relevanter Kunden- und Vertragsdaten
  • Jährliche Portefeuille-Kontrollen
  • Konkrete Optimierungsempfehlungen
  • Fachauskünfte und Mitarbeiterinformationen

Beratungsaufwand
Der Auftrag wird vom Versicherungsatelier nach effektiven Aufwendungen abgerechnet und vom Honorar, dass vom Kunden zum Voraus einbezahlt wurde, abgezogen. Das nicht in Anspruch genommene Honorar wird den Kunden jährlich für das Folgejahr als Guthaben übertragen.

Vertragsverpflichtung
Bei diesem Auftrag wird eine langfristige Zusammenarbeit angestrebt. Zwischen den Vertragsparteien wird eine schriftliche Vollmacht im Rahmen einer Zusammenarbeitsvereinbarung eingegangen. Es handelt sich um keinen Makler-Auftrag, weshalb die Versicherungsverträge auch weiterhin mit den Gesellschaften vor Ort abgeschlossen werden. Einzig der Kunde sagt, in welchem Umfang der jeweilige Auftrag ausgeführt werden soll. Die Vereinbarung kann jederzeit von beiden Parteien aufgelöst werden.